Veröffentlichungen

Zeitschriften- und Buchbeiträge

2015/2016
Szenisches Arbeiten am szenischen Verstehen, In: Supervision 4.2015/1.2016 S.106-117

2014
Verbundenheit wahrnehmen und/oder sich durchsetzen. Psychodramatische Begegnungen mit Gewaltfreier Kommunikation in der Supervision. In: Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie 02/2014, S. 295-307

2013
Beobachtung, Selbstbeobachtung und Reflexion in der Lernbegleitung. In: Hendrik Coelen, Barbara Müller-Naendrup (Hrsg.): Studieren in Lernwerkstätten: Potentiale und Herausforderungen für die Lehrerbildung. Weisbaden: Springer VS, S.110-126

2012
Pädagogische Professionalisierung und Selbstreflektion - ein Artikel zum Mile-Projekt aus der Grundschulzeitschrift 6. Jg./April 2012, S.8-11

2011
Das Private ist politisch und das Politische ist privat - Lernangebote durch Lehrstückarbeit im Brechts & Jasager, erprobt in Bursa/Türkei. In: Zeitschrift für Theaterpädagogik, 27 Jg. Heft 58, S. 59-63

2010
Degenhardt, Marion/Heppekausen, Jutta (2010):
Kultur der Anerkennung - Persönlichkeitsbildung als Teil einer von der Zukunft aus gedachten Lehrer/innenbildung.

2007
Supervision mit LehrerInnen: Erfolgskonditionierung unter ökonomischem Druck? In: Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, Heft 2/September 2007, S. 247-267

       
2004
Gewaltprävention durch Theaterspielen: Playbacktheater als Theater der Begegnung in der Schule. In: Politisches Lernen 1/04

"Sich selbst überraschen". In: Profile. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen Dialog. 07/2004, S.106-109

Theater der Begegnung - Playbacktheater als ein Beitrag zu einem (gewalt-)freieren Zusammenleben. In: Huppertz, Norbert (Hg.): Rechtsextremismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit - Was tun!? Oberried, S. 141-178

2003
The Politics of Playback Theatre. Is Playback Theatre a Political Event?/ Begegnung durch Gefühle im öffentlichen Raum - ein Politikum? Oder: Ist Playback per se politisch? In: Interplay 2/2003, S.1-6

Persönlichkeitsbildung in einem theaterpädagogischen Projektseminar. In: journal für lehrerInnenbildung, 3. Jg., 4/2003, S.63-71, zusammen mit Jutta Mägdefrau

Begegnung statt Gewalt: Politische Wirkungsmöglichkeiten von Playbacktheater als Beitrag zu einer Moral der Verantwortung. In: Korrespondenzen, 19: Jg. Heft 42, S.35-43

"Ich möchte ja nicht rassistisch sein, aber" - Stärkung von Selbstreflexionskompetenz bei Suchtberater/innen mit Methoden des szenischen Spiels. In: Pilk, Heike: Neue Ansätze in der entwicklungspolitischen Bildung - Globales und interkulturelles Lernen in der Erwachsenenbildung. Hrsg. V. Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschulverbandes e.V., S. 91-98, zusammen mit Ulrich Müller

Einladung zur Begegnung von Theorie und Praxis - Supervision mit szenischen Methoden als Beitrag zur pädagogischen Professionalisierung. Abschlussarbeit Weiterbildungsstudiengang Supervision an der Evangelischen Fachhochschule Freiburg. September 2003

2002
Geschichte in uns - Spurensuche mit Methoden des Szenischen Spiels. In: Sehrig, Jürgen u.a.: Mit alten Menschen über den Nationalsozialismus sprechen. Hockenheim, S.49-53

1999
Öffnung von Lehre und Unterricht. In: PH-FR 1999/2. Freiburg, S.18-20

Gestern Schüler/in - morgen Lehrer/in?  Psychodramatische Arbeit mit Praktikumserfahrungen in der 1. Phase der Lehrer/innenbildung. Abschlussarbeit zur Erlangung der Graduierung zur Psychodramaleiterin. September 1999

1996
Macht und Ohnmacht in interkulturellen Begegnungen. In: Frauen als Gleiche, Frauen als Verschiedene. Perspektiven feministischer Bündnispolitik. S.43-46. Hrsg. v. Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen - Büro für Frauenbildungsarbeit

Antirassistische Bildungsarbeit als Arbeit an den eigenen Gefühlen. In: Gemeinsam erleben. Handreichungen zur interkulturellen Bildungsarbeit. Hrsg. v. Institut für Bildung und Kultur. Remscheid, S.375-386

1993
"Wir sind hier in Deutschland!". Bericht von einem Theaterworkshop mit SozialpädagogInnen. In: Widersprüche 48/1993, S.83-93, zusammen mit Dietlinde Gipser u. Heiner Zillmer

1989
"Ach, die Jugend von heute!". Über Schwierigkeiten beim spanisch-deutschen Ferienkurs für Jugendliche in Segovia (Spanien) - Ein Tandem-Programm. In: Martin Müller u.a. (Hg.): Autonomes und partnerschaftliches Lernen. Modelle und Beispiele aus dem Fremd-sprachenunterricht. Berlin und München 1989, S.81-88

Unterdrückt - Befreit - Verstaatlicht? Frauenbilder im sowjetischen Film von der Revolution bis zur Gegenwart. Begleitheft zur Filmretrospektive. Hamburg 1989, zusammen mit Leslie Franke.

1988
La Intifada, in: T.E. Enseñanza, N. 19 Septiembre, S.5-7, zusammen mit Paco Soto

1987
Más vale la mina que la cocina - Lieber die Zeche als die Küche. Bergarbeiterinnen in Asturien. In: Tranvía. Revue der Iberischen Halbinsel 6/1987, S.17-20