Frauen im Wandel und im Bleiben

In den verschiedenen Lebensphasen gilt es immer wieder, sich von etwas oder jemandem zu verabschieden. Wir wachsen dabei, schaffen uns Raum um Neues zu beginnen und Altes gut zu bewahren. Mal leichtfüssig, mal schwerfällig, mal zögerlich, mal dringlich treffen wir Entscheidungen, spüren wir die eigenen Kräfte, stärken Mut oder Gleichmut, probieren neue Schritte aus.


In diesen Spätsommertagen auf einer der schönsten Inseln aller Meere wollen wir unsere Geheimnisse behutsam und schwungvoll erforschen: in Bewegung und mit unseren Stimmen, im Spielen von Szenen aus Mythen und Alltag.


Wir wollen Kraft schöpfen für das,
was kommt und wohin wir gehen.

Termin: 25.08. - 28.08.2011

Und hier gehts zum Flyer:

Frauen im Wandel und Bleiben