Rollenspiel, Aufstellungen und andere
kreative Methoden - Psychodrama in der
Gruppen- und Einzelarbeit


An vier Wochenend-Modulen kann in kreativer Atmosphäre
erlernt werden, wie Menschen mit Hilfe von szenischer
Darstellung, Rollenspielen, Aufstellungen und anderen
psychodramatischen Methoden in ihrer Entwicklung
begleitet und gefördert werden können. Die Teilnehmenden
können eigene Erfahrungen damit sammeln, wie mit diesen
Methoden neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten
eröffnet werden und welches Potenzial das Psychodrama
hat, um Gruppenprozesse zu verstehen und zu unterstützen.

Zielgruppe:

Fachkräfte, die in den Bereichen Beratung, Supervision, Pädagogik,
Therapie und Seelsorge tätig sind und Studierende
der entsprechenden Berufsgruppen.

Nähere Informationen und Anmeldeformular finden Sie hier:

Download Flyer